Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten

8 Bausteine für die schulische und ausserschulische politische Bildung
Bezugsquellen
Bild
Inhalt

Gleichberechtigung in Bezug auf sexuelle und geschlechtliche Vielfalt ist nach wie vor in Politik und Gesellschaft ein von Widersprüchen gekennzeichnetes Thema. Einerseits findet – mindestens in den meisten demokratischen Gesellschaften – ein Wandel statt, andererseits gelten vor dem Gesetz nicht überall für alle die gleichen Rechte.

Das Lehrmittel umfasst acht sorgfältig aufbereitete Module, welche die gesellschaftspolitischen Aspekte von sexueller Vielfalt, Geschlechter und Identitäten auch im Blick auf gruppen-bezogene Menschenfeindlichkeit/ Diskriminierung behandelt; insbesondere in den Bereichen politisches Engagement, Sport, Kleiderordnung, Bildung, LGBT*QI global, Film & Musik, Geschichte, rechtliche Praxis.
Im Zentrum der Unterrichtsanregungen stehen die Erziehung zur Toleranz und die Bezüge zu den Menschenrechten. Bei einzelnen Beiträgen, welche sich auf deutsche Gesetzesarktikel beziehen, muss der Schweizer Kontext einbezogen werden.

Ein aktuelles Thema, zu dem dieses Lehrmittel einen wichtigen Beitrag leistet.

Details
Verlag | Jahr
Bundeszentrale für politische Bildung bpb
2018
Materialtyp
Broschüre/Heft
CD-Rom/DVD-Rom
Format
114 Seiten; DVD-ROM mit Arbeitsmaterialien
ISBN
978-8389-7153-7
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit
Fächer
Ethik
Geschichte
Identität und Sozialisation
Politik
Recht