Direkt zum Inhalt
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal
Sortieren

Informationen über die Lernmedien, Filme und Bildungsaktivitäten ausserschulischer Akteure.

Diese Seite wird momentan überarbeitet. Wir bitten um Entschuldigung für mögliche temporär auftretende Fehler und Unvollständigkeiten von Inhalten (wie fehlende Bilder o.ä.). Für Fragen oder Rückmeldungen dazu schreiben Sie uns bitte an kommunikation@education21.ch.

Praxisbox Werte vermitteln

Grundlagen, Praxisfelder, Materialien

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Wertevermittlung orientiert sich an Situationen im Alltag. «Was gehen uns die Andern an?» ist dabei die zentrale ethische Frage. Ein Booklet, 30 Bildkarten und eine CD-ROM bieten vielfältige bildorientierte, didaktische und methodische Zugänge.

Systemdenken fördern

Systemtraining und Unterrichtsreihen zum vernetzten Denken

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3

Denken in Zusammenhängen und Perspektivenwechsel sind bekannte Erwartungen an die Schule. Ein Grundlagenteil und erprobte Einheiten zeigen, wie systemisches Denken gefördert wird. CD-ROM mit gut aufbereitetem Material für die Praxis.

Mensch und Wald

Theorie und Praxis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel Wald

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3

Dieses Handbuch bietet Grundlagen und Methoden zur Umsetzung des Konzepts von Bildung für nachhaltige Entwicklung im Unterricht. Die ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Bedeutung von Wäldern wird mit regionalen und globalen Bezügen aus verschiedenen Bildungsbereichen vorgestellt.

Fair Trade Koffer

Lebensmittel bewusst konsumieren – der Faire Handel mit dem Weltsüden

Zyklus 3

Was heisst Fair Trade? Und welche Rolle spiele ich als KonsumentIn? Der Medienkoffer bietet eine Fülle von Materialien (Filme, Infografiken, Arbeitsblätter, Hintergrundinformationen und ein Mystery), um die Unterschiede zwischen dem konventionellen und fairen Handel zu erarbeiten, den eigenen Konsum zu reflektieren und sich mit unterschiedlichen Interessenslagen auseinanderzusetzen.

Kinderrechte erkunden

Unterrichtsprojekte für die Klassen 1-9

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3

Das Handbuch für Lehrpersonen ist nach dem Spiral-Curriculum aufgebaut. Bereits in der ersten Klasse werden erste Kinderrechte erkundet. Jahr für Jahr können Schülerinnen und Schüler vertiefter an die Rechte herangeführt werden. Eine praxisorientierte Handreichung mit Planungsunterlagen für neun erprobte Projekte, Hintergrundinfos und Kopiervorlagen.

Globalisierung verstehen - Methoden für den Unterricht

Menschen - Märkte - Politik

Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Globalisierung in unserem Alltag wird sichtbar an Fragen wie «Wie viele Liter virtuelles Wasser stecken in einer Rose aus Kenia oder in einem T-Shirt aus Bangladesh?» Die Praxismappe bietet Lehrpersonen vielfältige Vorschläge, um das Thema im Unterricht zu behandeln.

Globales Lernen: Didaktisches Konzept

Hamburger Unterrichtsmodelle zum KMK-Orientierungsrahmen Globale Entwicklung

Zyklus 1
Zyklus 2
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Dieses didaktische Konzept erläutert pädagogische, didaktische und methodische Grundlagen zu Globalem Lernen. Es erklärt die Beziehung von Lernzielen und Kompetenzen, formuliert spezifische und fächerübergreifende Kompetenzen und informiert über Methoden oder Bewertungen. Es ist die theoretische Basis für die Reihe «Globales Lernen», welche Themen wie Hunger und Wohlstand, Finanzmärkte, Handel, Arbeit, Klima oder Migration aufgreifen.

Tourismus bewegt!

Lernaufgaben für eine Projektwoche zum Globalen Lernen

Zyklus 3

All inclusive oder wer verdient am Tourismus? Die Lernaufgaben in dieser Unterrichtseinheit unterstützen Schülerinnen und Schüler in der bewussten Auseinandersetzung mit dem eigenen Reiseverhalten und verschiedenen Auswirkungen des Tourismus.

Das machen wir

Ein Bilderbuch aus Indien

Zyklus 1

Das wunderschöne, von Hand hergestellte und durch seine Schlichtheit überzeugende Bilderbuch aus Indien illustriert den Alltag der Warli, einer indigenen Bevölkerungsgruppe in Indien – fast ohne Worte. Es eignet sich für den Unterricht ab vier Jahren.

Kita global. Das Praxisbuch

Ideenschatz zum Globalen Lernen

Zyklus 1

Haben alle Kinder zuhause eine Steckdose und wo kommen meine Socken her? Das Praxisbuch bietet einen Ideenschatz an «weltweiten» Lerngelegenheiten für den Kindergarten und die erste Schulzeit. Forschen, Feiern usw. führen zu Weltoffenheit und Welterleben.