Suche eingrenzen
Sortieren

Informationen über die Lernmedien, Filme und Bildungsaktivitäten ausserschulischer Akteure.

Diese Seite wird momentan überarbeitet. Wir bitten um Entschuldigung für mögliche temporär auftretende Fehler und Unvollständigkeiten von Inhalten (wie fehlende Bilder o.ä.). Für Fragen oder Rückmeldungen dazu schreiben Sie uns bitte an kommunikation@education21.ch.

Angelus Novus

Reise ins Ungewisse

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Zwei afghanische Flüchtlingskinder, Ali und Mohammad, sind mit ihrer Familie vorübergehend in der Türkei gestrandet. Ihr Alltag steht im Zeichen von Schule, Schuhputzen, sich in der Fremde behaupten. Nachts plagt sie die Angst um ihren Onkel, der bereits in Richtung Deutschland weitergereist ist.

Serengeti - kein Platz für Menschen?

Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Der Film berichtet von der Vertreibung der Massai und der Hadza zugunsten der Idee des Naturschutzes: der Serengeti-Nationalpark sollte einer west lichen Vorstellung von Afrika und wilder Ursprünglichkeit entsprechen. Dabei zeigt er differenziert die historische Entwicklung und die aktuelle Situation von Naturschutz und Tourismus in Afrika auf und lässt gleichermaßen Profi teure wie auch Opfer zu Wort kommen.Themen: Tourismus in Nationalparks, Tansania, Menschenrechte versus Natur- und Artenschutz, indigene Völker, Nutzungskonflikte, Entwicklung von Nationalparks, Afrikabilder

Ich habe getötet

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Der Film bringt uns das Schicksal von fünf 21 bis 22jährigen KriegsveteranInnen in Liberia näher, die jahrelang im blinden Glauben an die grossen Versprechungen der Rebellenführer kämpften und töteten.

Frontière

Zyklus 1
Zyklus 2

Zwei Knetfiguren unterschiedlicher Hautfarbe begegnen sich. Jede möchte, dass die andere ausweicht. Statt sich zu einigen, beginnen beide, in ungeheurer Geschwindigkeit um sich eine Mauer zu errichten. Erst am Ende erkennen sie, dass sie sich damit ein Labyrinth geschaffen haben, aus dem es kein Entrinnen gibt. Der klassische Anspielfilm regt mit klaren, einfachen Bildern an, sich mit Themen wie Kommunikations-(un)fähigkeit, Konflikte und Konfliktlösungen, Abgrenzung und Grenzen, Begegnung mit dem Fremden oder Toleranz zu beschäftigen.

Be quiet

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Nach der Beerdigung von Onkel Nader kehren Ibrahim und sein Vater von Jenin (Palästina) zurück nach Nazareth (Israel), wo sie als israelische Araber wohnen. Woran der Onkel gestorben ist, will der Vater Ibrahim nicht sagen. Unterwegs werden die beiden zuerst von palästinensischen Soldaten aufgehalten, dürfen jedoch dank ihrer israelischen Autonummer ungehindert passieren. Kurz darauf werden sie am Checkpoint von israelischen Grenzwächtern angehalten und durchsucht. Nach einer Schrecksekunde lassen die Soldaten die beiden passieren.

Wagah

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Am einzigen Grenzübergang zwischen Indien und Pakistan auf 3‘323 Kilometern kommt es allabendlich zu einem einzigartigen Spektakel, bei dem tausende Menschen – Inder/-innen wie Pakistani – ihren Nationalstolz zur Schau stellen. Mit dem Ritual wird die Trennung zelebriert. Gleichzeitig kommen sich die ehemaligen Nachbarn so nahe wie sonst nie.

Die grosse Unruhe

Afghanistan und seine Nachbarn

Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Ein informationsreiches Heft mit Texten zu Afghanistans Geschichte, aktueller Lage, seinen Beziehungen zu den Nachbarländern und Portraits afghanischer Persönlichkeiten. Einzelne Texte eignen sich für Lernende auf Gymnasialstufe.

Abenteuer Rotes Kreuz: Regeln im Krieg

Eine Idee verändert die Welt

Zyklus 3

Modulare Inputs für eine Unterrichtsgestaltung zu Flucht, Migration und Humanitärem Völkerrecht (Wann werden im Krieg Grenzen überschritten? Wie schützen Regeln im Krieg Zivilist/-innen? Was hat das mit mir zu tun?). Inkl. Spiele, Übungen und Gruppenarbeiten.

Krieg und Flucht im Unterricht

Biographische Zugänge und didaktische Materialien

Zyklus 3

Lehrpersonen finden hier didaktisches Material, wie das Thema Flucht und Migration im Unterricht behandelt werden kann. Die Interviews haben hohes Identifikationspotential, da es sich um Erlebnisse von Jugendlichen handelt.

Abenteuer Rotes Kreuz: Weltweit

Eine Idee verändert die Welt

Zyklus 3

Modulare Inputs für eine Unterrichtsgestaltung zu den Folgen des Klimawandels, Katastrophenvorsorge und Humanitärer Hilfe («Disaster Risk Reduction» verstehen, Katastrophenvorsorge in Äthiopien, Honduras und Nepal, Was hat das mit mir zu tun?). Inkl. Spiele, Übungen und Gruppenarbeiten.