Rohstoffe fair & zirkulär! Die Schatzsuche im Handy

Unterlagen für die Sekundarstufen I und II sowie zur ausserschulischen Jugendarbeit zum Thema Rohstoffe am Beispiel Mobiltelefon
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Inhalt

Das Handy respektive Smartphone hat sich zum Alltagsgegenstand entwickelt, über den viele Menschen einen grossen Teil ihrer Kommunikation abwickeln. Aber nicht nur im sozialen Kontext hinterlasst dieses elektronische Gerät Spuren, auch in der Umwelt, konkret in der Herstellung der Mobiltelefone und deren mehr oder weniger sachgerechte Entsorgung, lassen sich Abdrücke finden. Diese wiederum werden durch die Verteilung der Rohstoffvorkommen, Macht- und Eigentumsverhältnisse sowie das Streben nach Profitmaximierung beeinflusst.
Das Lernmedium untersucht solche Spuren und schlägt dafür mehrheitlich interessante Methoden für verschiedene Fächer vor: Chemie, Biologie, Politische Bildung, Geografie & Wirtschaftskunde, Religion & Ethik und Interdisziplinär. Zu den einzelnen Unterrichtsideen stehen das nötige Hintergrundwissen sowie direkt einsetzbare Arbeitsblätter bereit. Auf der Webseite selbst gibt es zusätzlich Projektideen, die über die Reflexion hinaus in die Handlung führen.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist allerdings der Personenkult um Jane Goodall, welche das herausgebende Institut gegründet hat und auf allen Publikationen abgebildet ist.

 

Details
Autor/-in | Herausgeber
Jane Goodall Institute Austria
Materialtyp
PDF
Format
Dossiers: Interdisziplinär, 15 S.; Geografie & Wirtschaftskunde, 17 S.; Biologie, 14 S.; Religion & Ethik, 11 S.; Chemie, 13 S.; Politische Bildung, 18 S.
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit
Fächer
Biologie
Chemie
Ethik
Geographie
Geschichte
Ökologie
Politik
Religion
Wirtschaft