Suche eingrenzen
Sortieren

Informationen über die Lernmedien, Filme und Bildungsaktivitäten ausserschulischer Akteure.

Diese Seite wird momentan überarbeitet. Wir bitten um Entschuldigung für mögliche temporär auftretende Fehler und Unvollständigkeiten von Inhalten (wie fehlende Bilder o.ä.). Für Fragen oder Rückmeldungen dazu schreiben Sie uns bitte an kommunikation@education21.ch.

Der achtsame Tiger

Zyklus 1

Ja, der Tiger ist gefährlich und beissen tut er auch. «Aber», so sagt der Tiger selbst, «das ist nicht alles!» Denn wenn es Nacht wird, ist er auch ein achtsamer einfühlsamer Tiger. So hilft er beim Ausbrüten der Papageieneier, frisiert die Gorillas, baut den Ameisen einen neuen Bau oder lernt den Tapiren ein Tänzchen. Er kümmert sich um die anderen Tiere und zeigt seine weichen Seiten.

GORILLA Schulprogramm

Für einen gesunden, nachhaltigen und inspirierenden Schulalltag

Zyklus 2
Zyklus 3

GORILLA ist eine Bildungsplattform, welche nachhaltigkeitsrelevante Fragen aus den Bereichen Gesundheit, Umwelt & natürliche Ressourcen sowie Wirtschaft & Konsum stellt. Die kostenlosen fixfertigen Lektionen nach Lehrplan 21 laden Lernende ein, Verantwortung für sich und die Umwelt zu übernehmen. Tipps für einen bewegten Unterricht, zur Pausenplatzgestaltung oder das Facility Management gemäss dem «Whole School Approach» sind ebenfalls auf der Homepage zu finden.

Crossroads

Neue Modelle der Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche im Spannungsfeld der Kultur ihrer Familie und der Vielfalt gesellschaftlicher Ansprüche

Zyklus 2
Zyklus 3

Kinder und Jugendliche stehen oft vor Dilemmata bzw. Wertekonflikten zwischen der/den Kultur(en) ihrer eigenen Familie und der Vielfalt gesellschaftlicher Ansprüche. Neue Methoden der Gewaltprävention haben zum Ziel, Kinder und Jugendliche so zu unterstützen, dass sie entstehende Dilemma und Konflikte möglichst gewaltfrei lösen können.

Gestalte deine Lernwelt mit!

Zyklus 2
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Wie sieht eine Schule aus, in der sich Lehrende und Lernende gleichermassen wohlfühlen? Wo überall findet Lernen statt und welche Rolle spielen dabei Gesundheit, Umwelt und gegenseitige Wertschätzung und Akzeptanz? Das Poster zeigt unterschiedliche Alltagssituationen und Interaktionen der Themenbereiche Natur & Umwelt, Konsum & Ernährung, Gesundheit, Mitgestaltung und Miteinander. Die Schüler/-innen können Sprechblasen ergänzen oder selbst füllen sowie eigene Szenen erarbeiten und aufkleben. Zum Plakat gibt es drei Umsetzungsmöglichkeiten für je eine Lektion.

Handbuch Gewaltprävention III

Grundlagen - Lernfelder - Handlungsmöglichkeiten

Zyklus 1

Das Handbuch gibt einen ganzheitlichen Blick auf die Gewaltprävention und bietet konkrete Reflexions- und Handlungsmöglichkeiten an. Es begreift Gewaltprävention auch als Teil der Organisationsentwicklung in pädagogischen Einrichtungen.

Bewegung und Lernen

Konzept und Praxis Bewegter Schulen

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Bewegung ist für Kinder ein elementares Bedürfnis! Dieses umfassende Praxisbuch erläutert, was hinter dem Konzept «Bewegte Schule» steckt und wie es umgesetzt werden kann.

zwäg

Worauf es in der Schule wirklich ankommt

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Das anregend geschriebene und schön illustrierte Buch erläutert theoretisch und praxisbezogen das Konzept der «multiplen Fitness», edukativer Sozialpädagogik und von personalisiertem Lernen. Reinlesen lohnt sich!

Prinzip Vielfalt (Unterstufe)

Unterrichtsbausteine zum Thema Anderssein und Gleichsein

Zyklus 1

Das Lehrmittel thematisiert Gleichsein und Anderssein in Bezug auf körperliche Behinderung. Das Ziel der Aktivitäten besteht darin, Inklusion, Offenheit und Wertschätzung im Alltag zu fördern.