Die Welt der essbaren Insekten

«Die Aktivitäten waren zielgerichtet durchgeführt. Die Insekten empfanden wir als überraschend schmackhaft!» Gymnasiallehrperson Biologie

In Kürze

Mit diesem Angebot lernen die Schüler/innen ein neues Ernährungsmuster kennen.

Die Folgen der Entomophagie (Konsum von essbaren Insekten) auf Umwelt und Gesundheit werden vorgestellt und konkrete Lösungsansätze bezüglich Nachhaltigkeit und ethische Zucht werden besprochen. Schweizer Bio Insektenzuchten werden anhand von Videos und Fotos vorgestellt.

Durch das Kochen von einfachen Rezepten lernen die Schüler/-innen das Thema auch auf kulinarische Weise kennen. Im selbst gestalteten Apéro riche wird gemeinsam degustiert und die Erfahrungen reflektiert.

Vision der Aktivität

Der Verein Swiss Insect Association möchte mit diesem Angebot, den Kindern und Jugendlichen die Insekten als Teil des Schweizer Ernährungssystems näherbringen.

Methoden
  • Partizipativer Vortrag
  • Kochatelier
  • Apéro riche

BNE-Orientierung

BNE-Kompetenzen
Antizipation: Vorausschauend denken und handeln
Perspektiven: Perspektiven wechseln
BNE-Prinzipien
Wertereflexion und Handlungsorientierung
NE-Dimensionen
NE-Dimensionen

Schulstufen

Kantone
AG, AI, AR, BE, BL, BS, FR, GE, GL, GR, JU, LU, NE, NW, OW, SG, SH, SO, SZ, TG, UR, VD, VS, ZG, ZH,
Art des Angebots
Preis
ab CHF 180.00
Dauer
2-4 Lektionen

Lehrplanbezüge