Einstellungen und Haltungen

Ein Blick auf die Bedeutung der eigenen inneren Überzeugungen
Bezugsquellen
Image
Online verfügbar
Inhalt

Das Heft thematisiert die Bedeutung eigener Einstellungen und Haltungen für das professionelle Handeln im Bildungskontext. Dabei werden unterschiedliche Einstellungsaspekte exemplarisch beleuchtet und deren Bedeutung für die Entwicklung einer eigenen professionellen Haltung herausgearbeitet. Alle Einzelaspekte in ihrer Zusammenschau weisen darauf hin, wie bedeutsam die eigene Einstellungen und Haltungen für soziale Interaktion sind und diese in den Blick genommen werden können.

Einstellungen und Haltungen werden unter den folgenden Aspekten behandelt:

  • Soziales System - Komplexität
  • Innere Haltung - Potentialorientierung
  • Blickwinkel - Beobachten
  • Fokussierung - Wertschätzung und Selbstwert
  • Begegnung
  • Selbstbezug - Fremd- und Selbstbeurteilung
  • Selbstisolation - Verbundensein und Für-sich-Sein
  • Orientierung - Dialogogische Intelligenz
  • Innere Einstellung
  • Leichtigkeit

Zu jedem Aspekt gibt es eine theoretische Vertiefung, Anwendungsübungen und weiterführende Literaturtipps.

Zur Anwendung von konkreten Vertiefungen im Themenfeld der nachhaltigen Entwicklung eignet sich das Lernmedium "Impact Assessment Tools".

 

Details
Autor/-in | Herausgeber
Katharina Grannemann
Sven Oleschko
Verlag | Jahr
Projekt Sprachsensibles Unterrichten fördern
Materialtyp
PDF
Format
A4, 28 Seiten, PDF
ISBN
978-3-00-061638-9
Schulstufen
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Fächer
Pädagogik
Psychologie