Religionen in der Schweiz

Stifter, Strömungen, Glaubenslehren
Bezugsquellen
Im Buchhandel erhältlich
Ausleihe
Inhalt

Der Titel bietet einen leicht zugänglichen und bekenntnisunabhängigen Überblick über die Religionslandschaft Schweiz. Vorgestellt werden das Christentum, der Islam, das Judentum, der Hinduismus sowie der Buddhismus anhand ihrer Glaubenssätze, Riten, Praktiken und Hauptschriften sowie ihrer jeweiligen Verankerung in der Schweiz. Die Darstellung werden durch zahlreiche anekdotische Illustrationen von Mix & Remix aufgelockert. Sie bringen die Leserinnen und Leser zum Schmunzeln und lassen sie die Dinge aus einem etwas weniger ernsthaften Blickwinkel betrachten. Wer sich für den Kern der verschiedenen Glaubensrichtungen, für ihre Herkunft und ihre Entwicklung interessiert, dem erschliesst sich eine grundlegende Dimension unserer Gesellschaft. Denn über die reine Spiritualität hinaus prägen die Religionen auch unsere Kultur und das gesellschaftliche Zusammenleben. Das Büchlein ist nicht didaktisiert und eignet sich somit in erster Linie als Sachbuch für Lehrpersonen. Durch den übersichtlichen und gut gegliederten Aufbau ist es jedoch auch für SchülerInnen (ab der 6. Klasse) gut verständlich.

Details
Verlag | Jahr
2015
Materialtyp
Buch
Format
104 Seiten, reich illustriert
ISBN
978-3-03713-689-8
Schulstufen
Pädagogischer Typ